Personal

Beide Wäscherinnen bringen eine kaufmännische Ausbildung, reichlich Berufspraxis, je ein Diplom (Uni Frankfurt) und ein Magister Artium (Uni Mainz) mit in die Wortwaescherei – woraus sich eine bunte Ladung aus studierten Fachrichtungen ergibt: Publizistik, Politik- und Medienwissenschaft, Mediensoziologie, Ethnologie, Amerikanistik / Anglistik, Psychologie, BWL, Film- und Theaterwissenschaften.

Alles nur graue Theorie? Von wegen. Gerade im Studium übten wir, Texte stilistisch zu schleifen wie auch thematisch zu bereichern. Und wir haben gelernt, Geschriebenem eine fundierte Substanz zu geben.

Dank langjähriger Texterpraxis beherrschen wir unsere Programme, erkennen routiniert den Kern einer Sache und setzen auch bei neuen Themen richtige Prioritäten – um sie anschließend in alle denkbaren Richtungen zu entfalten.